CHIRURGIE DER REFRAKTIVEN LINSE

Refraktive Chirurgie ist die Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten durch diese Chirurgie zur Behandlung von Krankheiten, die mit den Erkrankungen der transparenten Schicht im Auge zusammenhängen, und zur Lösung von Problemen wie Astigmatismus, Myopie und Hyperopie. Das beste Verfahren, das zur Behandlung solcher Krankheiten angewendet werden kann, ist die Lasermethode. Denn wenn die Augenerkrankungen beim Menschen zu weit fortgeschritten sind und weiter gehen, bietet die Lasertherapie den Patienten alternative Lösungen. Was wir beim Menschen als Fehlsichtigkeit bezeichnen, ist, dass die Ursache für Augenerkrankungen wie Astigmatismus, Myopie und Hyperopie die Fehlsichtigkeit des Sehsinns sind. Wenn die in die transparente Schicht des Auges eintretenden Strahlen nicht richtig und genau an die Netzhaut, dh die Netzhaut, gesendet werden, wird es für die Objekte sehr schwierig, sie zu verstehen. Mit der refraktiven Chirurgie können personalisierte Intraokularlinsen-Ersatzoperationen an den Augen von Patienten durchgeführt werden, die auf eine Laseroperation negativ ansprechen oder nicht geeignet sind. Mit diesen Operationen kann der Patient das Tragen einer Brille loswerden.

 

Die refraktive Linsenchirurgie ist die am meisten bevorzugte Art der Laserchirurgie in der Türkei und sogar auf der ganzen Welt. Bei Patienten, deren Augenzahlen durch die Lasermethode nicht verändert werden können, lindert diese Methode, bekannt als refraktiver Linsenaustausch, Augenbeschwerden. Dieser Zustand tritt häufiger bei Patienten ab 40 Jahren auf. Außerdem können die an den Patienten zu applizierenden Intraokularlinsen als Ferneinstellung oder Nah-Fern-Zwei zusammen ausgewählt werden.

 

Diejenigen, die eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, deren Augengrad sich in den letzten 1 Jahr nicht mehr als 0,50 Dioptrien verändert hat, diejenigen mit Astigmatismus bis -6 Dioptrien, Kurzsichtigkeit bis -10 Dioptrien und Weitsichtigkeit bis +4 Dioptrien, diejenigen mit ausreichende Dicke des Hornhautgewebes der Augen, Personen ohne Rheuma und Diabetes Wenn die Analysen und Tests der refraktiven Chirurgie für angemessen befunden werden, können sie sich einer Laseroperation unterziehen. Diese Operationen bieten vielen Menschen, die ihre Brille loswerden möchten, einfache Möglichkeiten. Wenn der Patient eine bestimmte Zeit lang eine Brille getragen hat und nun Linsen tragen möchte, sollte er sich für eine refraktive Linsenoperation bewerben und eine Voruntersuchung machen lassen. Kurzsichtigkeit bei refraktivem Linsenaustausch, Neben einer chirurgischen Behandlungsoption, die sich für andere refraktive chirurgische Methoden und Techniken der visuellen Darstellung von hohen Refraktionsfehlern, bekannt als Asigmatismus und Hyperopie, eignet, ist es das Verfahren, die Linse ohne Katarakt zu entfernen und durch eine Intraokularlinse zu ersetzen. In jüngster Zeit ist es der Kataraktchirurgie gelungen, mit ihren Methoden und Entwicklungen in der Biometrie sehr gute refraktive Ergebnisse zu erzielen. Es gibt jedoch auch Nebenwirkungen, die durch jedes Medikament oder eine Krankheit verursacht werden, wie z.B. Harmonieverlust durch das Auge, um Objekte in unterschiedlichen Entfernungen klar zu sehen, Netzhautablösung, schräger Augapfel in der Augenhöhle, hintere Kapseltrübung.